Startseite
Handbücher
DGzRS
Information
Information

weiter zum Inhaltsverzeichnis

 

button_next

 


In einer Neuauflage ist im Juni 2015 ein Handbuch erschienen mit dem Titel

Der Seenot-Rettungsdienst

und dem Untertitel
Die Spendenbelege und Quittungsmarken der
 Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger
(DGzRS)

Der Autor, Alfred Kruse aus Bremen, sammelt seit vielen Jahren die Spendenmarken und Quittungsmarken der DGzRS und hat diese jetzt in einem 96-seitigen Handbuch im Format DIN A5 zusammengefasst. In loser Folge sind weitere Handbücher beispielsweise über die Ansichtskarten, die Briefmarken, die Sonderumschläge und die Post- und Bordstempel geplant.

Die Entstehung des Rettungswerkes und seine Entwicklung in der Bundesrepublik, sowie in der früheren DDR geben einen Einstieg in die Thematik des ausschließlich aus Spenden finanzierten Rettungswerkes der DGzRS. Und die heutige Situation wird gleichfalls beschrieben.

In übersichtlicher Form und mit farbigen Abbildungen auf 49 Seiten werden dann neben den Spenden- und Quittungsmarken ebenso die Jubiläumsblätter katalogmäßig aufgeführt und gezeigt, wie auch die Sammelbögen, Spendenbelege, Spendenkarten Mitgliedskarten und Siegelmarken.

Für besonders „ertragreiche“ Spendensammler gab es „In dankbarer Anerkennung für die Förderung des Rettungswerkes“ die Spendenbilder, welche ebenso abgebildet sind, wie die Spendenschiffchen und die Prägemünzen.

Ein umfangreiches Stichwortverzeichnis hilft beim Auffinden der jeweiligen Textstellen in diesem handlichen Paperback.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zu den Werbemarken

_Thumb01102

zu den Devotionalien

zur Rosenliste

Handbuch Seenotrettung

Handbuch Kroatien